Publikationen2022-05-07T19:53:07+02:00

Publikationen (Auszug)

Eine kleine Reise durch die Religionen, 2. Auflage

PD Dr. Karin B. Schnebel

Eine kleine Reise durch die Religionen

2. Auflage: mit zusätzlichem Teil über Religion im alten Ägypten und über Antisemitismus

München: AIPSO 2022
196 Seiten. 14,90 Euro
ISBN 978-3-9821-3642-4

Titelseite: Eine kleine Reise durch die Religionen

PD Dr. Karin B. Schnebel

Eine kleine Reise durch die Religionen

München: AIPSO 2020
171 Seiten. 14,90 Euro
ISBN 978-3-9821-3640-0

Mit dem Code “Religion2020xyz” könnt ihr das Buch anstelle für 14,90 € für 10,90 € bestellen.
Bestellungen unter info@gimuenchen.de

Vortrag und Buchvorstellung von Dr. Matthias Pöhlmann

Das Kapitel “Judentum in München” in unserem Podcast zum Anhören:

Religionen und Moderne – ein Widerspruch

Karin Schnebel (Hrsg.)

Religionen und Moderne – ein Widerspruch

Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren 2019
278 Seiten (GIM – Band 2)
März 2021

Religion + Moderne. Ein Widerspruch?

Buchvorstellung und Podium, 30.06.2021

Antisemtismus uralt und gefährlich

Karin Schnebel (Hrsg.)

Antisemitismus – uralt und doch gefährlich!

Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren 2019
1. Auflage, Erscheinungsdatum: 09.2021
Seitenzahl: 199 (GIM – Band 3)
ISBN: 978-3-8340-2165-6

Selbstbestimmung und Integration

Karin Schnebel (Hrsg.)

Selbstbestimmung und Integration – Wie wir unsere Gesellschaft zusammenhalten

Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren 2019
270 Seiten (Band 1). 19,80 Euro.
ISBN 978-3-8340-1930-1

Integration und Toleranz

Karin Schnebel

Integration und Toleranz – Gesellschaftlicher Zusammenhalt durch Engagement

Ulm: Klemm und Oelschläger 2018
308 Seiten. 19,80 Euro
ISBN 978-3-86281-135-9

Politik wagen

Karin Schnebel, Christian Boeser-Schnebel, Klaus-Peter Hufer, Florian Wenzel

Politik wagen – Ein Argumentationstraining

Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verlag 2016
159 Seiten. 12,80 Euro.
ISBN 978-3-7344-0162-6

Europäische Minderheiten im Dilemma zwischen Selbstbestimmung und Integration

Karin Schnebel (Hrsg.)

Europäische Minderheiten im Dilemma zwischen Selbstbestimmung und Integration

Wiesbaden: Springer Verlag 2015
452 Seiten. 69,99 Euro
ISBN 978-3-658-04713-9

Selbstbestimmung oder Geschlechtergerechtigkeit

Karin Schnebel

Selbstbestimmung oder Geschlechtergerechtigkeit

Wiesbaden: Springer Verlag 2014
328 Seiten. 44,99 Euro
ISBN 978-3-6580-4208-0

Über „dumme Bürger“ und „feige Politiker“

Christian Boeser, Karin Schnebel

Über „dumme Bürger“ und „feige Politiker“. Streitschrift für mehr Niveau in politischen Alltagsgesprächen

Wiesbaden: Springer Verlag 2013
116 Seiten. 29,15 Euro
ISBN 978-3-6580-2322-5

Selbstbestimmung in multikulturellen Gesellschaften

Karin Schnebel

Selbstbestimmung in multikulturellen Gesellschaften

Wiesbaden: Westdeutscher Verlag. 2003
269 Seiten. 54,99 Euro
ISBN 978-3-5311-3877-0

Aktuelles & Archiv

1509, 2021

Antisemitismus – uralt und doch gefährlich

Antisemitismus – uralt und doch gefährlich Hrsg. von Karin B. Schnebel 1. Auflage Erscheinungsdatum: 09.2021 Seitenzahl: 199 ISBN: 978-3-8340-2165-6 Schneider Verlag HOHENGEHREN Priv.-Doz. Dr. Karin Schnebel studierte Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften und Soziologie an der Universität des Baskenlandes, der Universität Sorbonne Paris und der Ludwig-Maximilians-Universität in München (LMU), promovierte an [...]

308, 2020

Buchveröffentlichung: Eine kleine Reise durch die Religionen: Woran glauben Menschen und warum? (Code „Religion2020xyz“)

Buchveröffentlichung: Eine kleine Reise durch die Religionen Lea und Elias interessieren sich für Religionen und sie lieben das Reisen. Dabei lernen sie viele Orte kennen, in denen die Religion einen prägenden Einfluss auf das Leben der Menschen hat. Warum tun Menschen bestimmte Dinge? Und welche Rituale haben sie? [...]

1210, 2019

15.11.2018, Buchpräsentation in der Pinakothek

Buchpräsentation "Integration und Toleranz. Gesellschaftlicher Zusammenhalt durch Engagement" Am 15.11.2018 wurde Priv.-Doz. Dr. Karin Schnebel für ihr Buch "Integration und Toleranz. Gesellschaftlicher Zusammenhalt durch Engagement" in der Pinakothek geehrt. In dem Buch  wird die Initiative für Integration und Toleranz des Wertebündnis Bayern vorgestellt. Bei dieser Initiative geht es um [...]

704, 2019

Neue Publikation von Karin B. Schnebel, Andrea Taubenböck (Hrsg)

Neue Publikationen Integration & Toleranz: Gesellschaftlicher Zusammenhalt durch Engagement Karin B. Schnebel, Andrea Taubenböck (Hrsg) „Integration“ – Was ist das eigentlich? Viele sprechen davon und haben eine Vorstellung wie diese auszusehen hat; und doch ist meist unklar, was konkret darunter verstanden wird, was bewirkt werden soll und [...]

203, 2017

Veröffentlichung: Politik wagen – Interventionsmöglichkeiten gegen Stammtischparolen

Dr. phil. Christian Boeser-Schnebel und Dr. phil. habil. Karin B. Schnebel haben in dem von Prof. Ulrich Klemm, Geschäftsführer des Sächsischen Volkshochschulverbandes,  herausgegebenen Sammelband "Die Idee der Volkshochschule und die politische Gegenwart" einen Aufsatz veröffentlicht: Politik wagen - Interventionsmöglichkeiten gegen Stammtischparolen. Nähere Informationen finden Sie hier.  

2007, 2016

Buchpräsentation >>Politik wagen<< mit Claudia Roth und Theo Waigel

Buchpräsentation >>Politik wagen<< mit Claudia Roth und Theo Waigel Am 14. Juli 2016 wurde im Bayerischen Staatsministerium für Bildung, Kultus, Wissenschaft und Kunst das Buch "Politik wagen - Ein Argumentationstraining" von Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth und Bundesminister a.D. Dr. Theo Waigel vorgestellt. von links nach rechts: Werner Karg, Florian Wenzel, Dr. [...]

Nach oben