Dr. phil. Peter Seyferth hält am 27.03.2017 ab 18:00 Uhr am Gasteig München einen Vortrag zum Thema »Uhrwerk Orange und der freie Wille«.

Der 100. Geburtstag des britischen Schriftstellers Anthony Burgess (25.02.1917), dessen Roman »A Clockwork Orange« von Stanley Kubrick 1971 verfilmt wurde, ist Anlass, über eine grundlegende philosophische Frage nachzudenken: Auf welche Weise dürfen wir auf den freien Willen anderer Menschen einwirken, um z.B. Gewaltkriminalität zu verhindern? Politisch stellt sich die Frage: Wieweit darf ein Staat gehen, um den freien Willen der Bürger so zu beeinflussen, dass sie dauerhaft friedlich sind?
Nähere Informationen zum Vortrag finden Sie hier.
Der Film wird in der Woche zuvor (am 22.02.2017) ab 19:30 Uhr an der Volkshochschule Ismaning (Kultur- und Bildungszentrum, Blackbox, Mühlenstr. 15, 85737 Ismaning) gezeigt. Dr. phil. Peter Seyferth führt in den Film ein.
Nähere Informationen zum Filmscreening finden Sie hier.