Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rechtspopulismus und Rechtsextremismus heute. Was können wir dagegen tun? Perspektiven und Grenzen der politischen Bildung.

Rechtspopulistische und rechtsextremistische Parteien sind in ganz Europa erstarkt und auch im vorpolitischen Raum gibt es immer mehr Zusammenschlüsse, die unsere demokratischen Grundprinzipien in Frage stellen. Dies zieht sich durch die Gesellschaft wie ein Virus. Die Schere zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Schichten klafft immer weiter auseinander. Was ist mit den westlichen Demokratien los? Geben nun Demagogen den Takt vor? Kommen wir gar vom Weg der Freiheit ab? Unsere Demokratie können wir nur schützen, wenn wir Möglichkeiten finden in einen Dialog mit Menschen mit radikaler Haltung zu kommen. Welche Möglichkeiten haben wir im Rahmen der politischen Bildung? Wir suchen Wege des konstruktiven Umgangs mit radikalen Haltungen.

 

 

Referentin: Priv.-Doz. Dr. Karin Schnebel

Anmeldung: info@gimuenchen.de

 

 

Bildquelle: Rufus46, CC BY-SA 3.0 <http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/>, via Wikimedia Commons
Nach oben