Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Januar 2019 waren die ersten Demonstrationen in Deutschland. Seither erfährt die klimapolitische Bewegung Fridays for Future (FFF) eine immense Beachtung und überwiegend positive Resonanz. Diese Dynamik erfuhr die Bewegung nicht zuletzt durch die Medien. Handelt es sich jedoch um eine neue Bewegung oder knüpft FFF eher an die Proteste der 1970er Jahre an, wenn auch im neuen Gewand? Inwieweit ist FFF populistisch oder welche über die Umweltziele hinausgehenden (weiteren) Ursachen könnten den enormen Zulauf erklären?

Referentin: Priv.-Doz. Dr. Karin Schnebel

Anmeldung: info@gimuenchen.de

 

 

 

 

 

Bildquelle: Photo by Markus Spiske on Unsplash
Nach oben