Startseite/Allgemein, Prozessbegleitung/Projekt >>Dorfgespräch<< geht weiter

Projekt >>Dorfgespräch<< geht weiter

Unser Projekt Dorfgespräch wird in bayerischen ländlichen Modellkommunen durchgeführt. Auf der Basis der Erfahrungen und einer begleitenden wissenschaftliche Evaluation wird eine Handreichung für weitere Kommunen erstellt, die ebenfalls dieses Format durchführen möchten. Außerdem wird eine Weiterbildung zur Dialogmoderator*in realisiert.
Die Finanzierung des Modellprojekts erfolgt durch die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) Bonn im Rahmen der Maßnahmen zu Flucht, Migration und Integration 2017 und - mit der Verlängerung des Projekts - auch 2018.
In der Beobachtung, dass ländliche Kommunen über enorme Ressourcen an Vereinsleben, Infrastruktur und Beteiligungsmöglichkeiten verfügen, will das Projekt ein Beitrag zur Stärkung des gemeinsamen Zusammenlebens in einer gegenwärtig herausfordernden gesellschaftlichen Situation in immerhin einer der etabliertesten Demokratien dieser Welt sein.
Eine gute zusammenfassende Darstellung des Vorgehens in der Modellkommune Halfing inkl. Videos zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie bei unserem Projektpartner Bildungswerk Rosenheim, der das Projekt auf der Wissensplattform korbiwiki der Erzdiözese München und Freising eingestellt hat.
Nähere Informationen zum Gesamtprojekt finden Sie unter www.dorfgespraech.net

April 29th, 2018|Categories: Allgemein, Prozessbegleitung|